Bewegungskünstlerische, -therapeutische und -pädagogische Ausbildung

Aktualisiert
Hannover Niedersachsen Deutschland

Überblick

Inhalt:

Musik (v.a. kl. analog) und Dichtung in bewegter Gebärdensprache ausdrücken

pädagogische, künstlerische und therapeutische Grundkenntnisse erwerben

Förderung der Entwicklung von Körper, Seele und Geist

künstlerischer Ausdruck und ggf. Bühnentätigkeit

 

Voraussetzungen:

künstlerische Eignung (wird im Rahmen des Bewerbungsverfahrens festgestellt)

Schulabschluss, in der Regel mindestens die Mittlere Reife

Interesse an der Ausbildung

Es sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse erforderlich

 

Wir bieten:

umfassendes musisches Studium bzw. schulische Ausbildung und Abschluss mit Diplom nach vier Jahren

Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen Pädagogik, Therapie oder Soziales (Drittanbieter)

die Gelegenheit sich an bühnenkünstlerischen Projekten zu beteiligen und dabei Freude und Anerkennung zu erfahren

internationale Anerkennung des Abschlusses (mit der Möglichkeit zur internationalen Tätigkeit)

Schüler BAföG anerkannt (muss i.d.R. nicht zurückgezahlt werden). Aufnahme von Bewerbern unabhängig ihrer sozialen Herkunft, und Möglichkeit der Stundung von Gebühren

Zurzeit je nach Spezialisierung sehr gute Anstellungschancen (v.a. Festanstellungen, sozialversichert)

Aufnahme von Geimpften und Ungeimpften

Besonderheiten

Jobart: Ausbildung
Zusätzlich Informationen: Der Träger möchte gegenüber dem Thema Corona, etc. Diskretion walten lassen, weshalb die Stelle über Dritte vermittelt wird.

Standort

Kontakt: